Social Media


 

 Aktuellste News B-Juioren:

 

 

 

 

Bezirks-Pokalsieger 2017



Unsere B-Junioren der SGM Hohenstein-Engstingen besiegten den TB Kirchentellinsfurt 1 mit einem grandiosen 6:0. Nach der vorzeitig gesicherten Meisterschaft in der Leistungsstaffel ist das ein weiterer Erfolg für unsere B-Junioren.

23.04.2017



Herzlichen Glückwunsch zum Einzug ins Finale


TB Kirchentellinsfurt II 0:2 SGM Hohenstein/Engstingen


Die B-Jugend steht im Finale des Bezirkspokals.


Mit dem 2 : 0 Sieg im Halbfinale gegen den TB Kirchentellinsfurt II steht die B-Jugend-Mannschaft der Spielgemeinschaft verdient im Pokalfinale.

In einem Spiel, das gleich zu Beginn mit einer sehr guten Torchance für uns begann, war der Gegner immer wieder auch spielerisch ebenbürtig.


Die ersten 15 Minuten lies die Mannschaft aber nichts anbrennen und erspielte sich mit gutem Kombinationspiel die ein oder andere gute Torchance. Der Gegner war bemüht hier nicht frühzeitig in Rückstand zu geraten. Danach bemühte  die Mannschaft des TB Kirchentellinsfurt II aber immer um mehr Spielanteile und konnte das Spiel ausgeglichen gestallten. Beim Stande von 0:0 wurden nach 40 Spielminuten die Seiten gewechselt.


Mit mehr Druck in der Offensive setzte man den Gegner dann wieder in dessen Hälfte fest. Durch Balleroberungen im Mittelfeld und mit schnellen Kontern, die aber nur selten zum Torabschluss kamen, versuchten die Gegenspieler unsere Hintermannschaft in Bedrängnis zu bringen.

Mit einem gelungenen Spielzug in der 60. Minute und einem Schuss über den Torspieler konnten wir mit 1:0 in Führung gehen. Mehrere sich bietende Chancen die Führung auszubauen wurden aber danach ausgelassen.


Bis zur 80. Spielminute konnte der Sieg noch in Gefahr geraten. Ein Freistoß der im Gehäuse des Gästetorspielers einschlug wie eine Rakete brachte erst in der letzten Spielminute den sicheren und auch verdienten Finaleinzug.

 

Im 2. Halbfinale trennten sich der TSV Betzingen und der TB Kirchentellinsfurt I 2:5 n.E .


Das Finale wird am 25. Mai 2017 in Betzingen ausgetragen.


Die Mannschaft erhofft sich hier die zahlreiche Unterstützung der Zuschauer.

 

Uli, Max, Patrick, Peter und Nogli


Jungs auf gehts, holt euch den Bezirkspokal.

31.01.2017


Hallenturnier am 29.01.2017 in Gammertingen der B-Jugend



Mit nur acht Spieler und wieder einmal ohne Torspieler  waren wir angereist.  Es fand sich jedoch ein Feldspieler der diese Rolle hervorragend übernahm.


Im ersten Spiel zeigten die Jungs einen technisch guten Fußball, es konnte trotz  zahlreicher guter Tormöglichkeiten aber nur mit 1:0 gewonnen werden.


Im zweiten Spiel gegen Gammertingen wurden die Torchancen besser  genutzt und mit 4:2 gewonnen.

Im dritten Spiel  gegen Bad Saulgau waren wir ohne Chance und verloren verdient mit 1:4.


Im letzten Vorrundenspiel gegen Rielasingen-Arlen  kamen wir über  einem 2:2 nicht hinaus.

Dadurch konnten wir uns als Gruppenzweiter in der Vorrunde fürs  Viertelfinale qualifizieren.

Dort trafen wir auf den  Oberligisten FC -Frommer. Kurz nach Spielbeginn mussten wir verletzungsbedingt auf einen Spieler verzichten.


Die Jungs  kämpften  bis zur Erschöpfung und konnten das Spiel mit 1:0 gewinnen.

Leider reichte die Kraft fürs  das Endspiel  nicht mehr, dies wurde mit 3:6 gegen TSV Frommern verloren, somit belegten wir den zweiten Platz.


Gute Besserung Finn

Klasse Leistung  !!


Julian, Finn, Max,  Jochen, Constantin, Joshua, Dustin und Taavi

UN.

31.10.2016


B1


SGM Hohenstein/Engstingen 1 5–4 TSV Dettigen/Erms


Trotz der Zeitumstellung hatte man den Eindruck, dass die Nacht bei manchen etwas kurz ausgefallen war und dass die Spieler aus dem Ermstal einen wacheren Eindruck machten.


Allerdings ging die Heimelf mit 1:0 Führung, doch der gegnerische Druck war deutlich zu spüren und man gab die Führung her und musste mit einem 1:2 Rückstand in Kabine.


Die 2. Halbzeit ging dann ganz munter mit dem Ausgleich los, sowie weiteren 3 Toren Schlag auf Schlag. Leider ließ sich der Gegner nicht sonderlich beeindrucken und schaffte noch zwei weitere Tore,  zum letztendlichen 5:4 und glücklichen Endstand.


B2


SGM Hohenstein/Engstingen 2 – SGM Sonnenbühl 1:3


Eigentlich gut gestartet, vor allem mit einer dicken Chance. Doch trotzdem  geriet die Mannschaft schnell in den Rückstand, hielt aber weiterhin gut dagegen.


Nachdem der Gegner lange mit 3:0 geführt hatte war kein großer Druck mehr zu verspüren und ließ der Heimmannschaft mehr Raum zum Spielaufbau.


Leider war außer einigen Chancen und dem längst verdienten Anschlusstreffen am Ende nicht mehr als ein 1:3 drin und so verabschiedet sich die Mannschaft mit einem guten 5. Platz in die Winterpause.

25.10.2016


SGM Hohenstein/Engstingen1 – VFL Pfullingen1   1:0

 

Nicht den leichtesten Gegner hatten die Jungs am Dienstagabend zu Gast, auf diesen sich die Trainer und Spieler jedoch hervorragend eingestellt hatten.


So war es der VFL, der mehr als überrascht war, mit welchem Druck sie von Anfang an empfangen wurden.

Auch die ersten Torchancen erarbeiteten sich unsere SGM und ging vor der Halbzeit verdient mit 1:0 in Führung.


Anfang der 2. Halbzeit dasselbe Bild, eine sehrgut mitspielende SGM, die hinten nichts zugelassen hatte und immer wieder das Spiel zum gegnerischen Tor suchte.


Allerdings machte sich das hohe Tempo bemerkbar und der VFL erhöhte den Druck, doch die Mannschaft hielt geschlossen dagegen und zieht damit hochverdient in die nächste Pokalrunde ein.

24.10.2016


Erfolgreiches B-Jugend-Wochenende:


B1

SGM Öschingen/Gönningen/Talheim –

SGM Hohenstein/EngstingenI 1:6


Nach dem ersten Schreck und der 1:0 Führung durch die Gastgeber brauchte die Mannschaft einige Zeit um wieder in ihr Spiel zu finden, was nach ca. 20 Minuten gelang. Unsere Jungs bestimmten das Spiel und erspielten sich einige Chance , sodass man die Führung bis zur Pause sogar bis auf 1:3 (3:1) ausbauen konnte.


Die 2. Halbzeit war dann eine klare Sache, da der Gegner nichts mehr entgegensetzte und letztendlich froh sein musste, dass unsere SGM die Vielzahl der Chancen nicht nutzen konnte.


B2

SGM Upfingen – SGM Hohenstein/EngstingenII 1:4


Bereits nach 10 Minuten hatte die die Sturmabteilung alles richtig gemacht und sich eine 2:0 Führung erarbeitet.

Durch ein weiterhin druckvolles Auftreten und gutes Kombinationsspiel gelang noch vor der Pause das 3:0.

Nach der Pause ein anderes Bild, man ließ dem Gegner viel Platz, der eigene Spielaufbau funktionierte nicht mehr so wie am Anfang und eigene Chancen blieben ungenutzt.


So gelang dem Gegner der Anschlusstreffer, aber das war es auch schon, denn wir gaben das Spiel nicht aus der Hand und konnten am Ende durch eine schöne Einzelleistung, den mehr als verdienten Endstand von 1:4 einstellen.

18.10.2016


B1,

SGM Hohenstein/Engstingen -SGM Degerschlacht/Sickenh. 5:0


Aufgrund der englischen Woche lockten wir die SGM DeSi zum Abendspiel nach Oberstetten.


Die Gegner spielte auch stark auf und so musste man sich sehr schnell umstellen, was aber mehr als gut gelang und bereits in der Halbzeit sah es mit 3:0 ziemlich klar aus.

In der 2. Halbzeit hielt die Mannschaft alles nochmal zusammen, lies hinten nichts zu und konnte den verdienten 5:0 Endstand herstellen.

16.10.2016


B1,  TSG Münsingen – SGM Hohenstein/Engstingen  0:9


Die B1 konnte am Sonntag problemlos einen Sieg gegen die schwache Mannschaft aus Münsingen einfahren.

Durch die Punkteaufteilung der Verfolger ist erst mal die Tabellenführung gesichert. Was zu sagen bleibt, ist aber, dass die starken Gegner noch anstehen und somit die Spannung für die nächsten Spiele steigt.


Jungs haltet das Niveau hoch!

  


B2,  SGM Auingen/Dottingen – SGM Hohenstein/Engstingen  5:0


Leider war in Auingen nichts zu holen, trotz einer akzeptablen Leistung und auch Torchancen die herausgespielt wurden

doch leider nichts zählbares einbrachten und deshalb weiter so, dann klappt`s auch bald wieder mit dem nächsten Sieg.

28.08.2016


Die Nummer eins der Alb sind wir“ -

B-Junioren der SGM Engstingen/Holzelfingen werden Meister und steigen in die Leistungsstaffel auf


„Die Nummer eins der Alb sind wir“ dieses Lied hörte man von den B-Junioren der SGM Engstingen/Holzelfingen im Saisonverlauf immer öfter. Nach erfolgreichen Spieltagen oder gemeinsamen Unternehmungen, wie z.B. dem Besuch des Bundesligaspiels VfB Stuttgart gegen den VFL Wolfsburg.

Auf dem Platz zeigten die B-Junioren auch im letzten Saisondrittel sehr gute Leistungen und wurden mit der B1 Meister und mit der B2 sehr guter Dritter. Damit war klar und die Jungs hatten recht: Die Nummer eins der Alb sind wir!


Die B1 konnte 13 von 15 Saisonspielen gewinnen und hatte am Saisonende vier Punkte Vorsprung auf den Tabellenzweiten aus Würtingen. In der Rückrunde waren die Jungs nicht zu stoppen: 7 Spiele, 7 Siege bei nur 2 Gegentoren. Einfach klasse!


Am vorletzten Spieltag fuhren die Jungs mit der entsprechenden Konzentration nach Metzingen, um mit einem Sieg die Meisterschaft unter Dach und Fach zu bringen. Beim Stand von 3:0 für uns und der damit sicher geglaubten Meisterschaft wurde wegen eines Gewitters das Spiel unterbrochen. Nach der Spielunterbrechung waren die Gastgeber leider nicht mehr bereit das Spiel fortzusetzen. Die anwesenden Offiziellen bestätigen schon vor Ort, dass das Spiel für uns als gewonnen gewertet wird und die Jungs konnten den Titelgewinn und den Aufstieg in die Leistungsstaffel feiern.


Die offizielle Meisterfeier mit Wimpelübergabe erfolgte dann am letzten Spieltag nach dem 9:1 Sieg gegen den FV Bad Urach. Die Meisterschaft und die tolle Saison wurden an diesem Tag noch ausgiebig gefeiert.

 

Aber auch die B2 hatte mit dem dritten Platz allen Grund zu feiern. Am letzten Spieltag hatte die B2 den als Meister feststehenden SV Wannweil zu Gast und hat in diesem Spiel nochmals gezeigt, was in ihnen steckt. Das Endergebnis mit1:1 war sehr schmeichelhaft für die Gäste aus Wannweil. Unsere Jungs wollten wohl deren Meisterschaftsfeier nicht gefährden.


Mit einem Grillfest haben wir die Saison ausklingen lassen und die Erfolge der Saison ausgiebig gefeiert. Gut die Hälfte der Mannschaft verbleibt bei den B-Junioren und wird in der Leistungsstaffel sicherlich ein gutes Wort mitsprechen. Für den anderen Teil, der zu den A-Junioren geht, wird die kommende Saison in der Bezirksliga sicherlich sehr herausfordernd sein.

 

Ausschlaggebender Faktor für diese tolle Saison war sicherlich der breite Kader. Mehrere Langzeit verletzte konnten durchweg gleichwertig ersetzt werden. Darüber hinaus zeichneten sich die Jungs durch eine tolle Kameradschaft, den Willen, die körperliche Fitness, das fußballerische Können und die Fähigkeit taktische Anweisungen auf dem Platz umzusetzen aus.

 

Die Heimatvereine der SGM, der FC Engstingen und der TSV Holzelfingen haben uns sehr gut unterstützt, so dass wir uns im Trainerteam auf die sportlichen Belange konzentrieren konnten. Ein absolutes Highlight waren die Heimspieltage an denen erst die B1 und anschließend die B2 gespielt hatten. Nach den Spielen wurden wir im Sportheim des TSV Holzelfingen oder am Grill sehr gut versorgt und konnten zusammen sitzen. Dies hat sicherlich zur sehr guten Kameradschaft beigetragen.


Ein weiterer Dank gilt den Eltern für die Fahrdienste und die Trikotwäsche. Ganz besonders gefreut haben uns die Spenden der Fa. Getränke Lutz und der Pizzeria Paradiso zur Meisterschaft.


 

13.06.2016


B-Junioren der SGM Engstingen holen Meisterschaft!

 

SGM Engstingen/Holzelfingen B1 – FV Bad Urach 9:1 (4:0)

 

Einen tollen Saisonabschluss feierte die B1 mit einem, auch in dieser Höhe verdienten, 9:1 Sieg gegen den FV Bad Urach. Von Beginn an erarbeiteten sich die Jungs Chance um Chance und die Gäste waren mit dem Kombinationsfußball unserer Jungs überfordert.

Nach dem Spiel gab es vom Staffelleiter den Meisterwimpel und die Meisterschaft konnte gebührend gefeiert werden.

  

SGM Engstingen/Holzelfingen B2 – SV Wannweil 1:1 (1:1)

 

Gegen den Meister der Kreisstaffel 2 holten die Jungs nach tollem Kampf ein Unentschieden. Die 0:1 Führung der Gäste konnten wir mit einem sehenswerten Tor noch vor der Halbzeitpause zum 1:1 Endstand ausgleichen.
Die B2 hat mit diesem Punktgewinn die Saison als hervorragender Dritter abgeschlossen.


Vielen Dank an die Jungs aus der C-Jugend, die uns auch dieses Wochenende perfekt unterstützt haben.


Danke,

Thomas

06.06.2016


TuS Metzingen : SGM Engstingen-Holzelfingen I 0:3 (Abbr.)


Am vergangenen Sonntag machte die SGM die Meisterschaft in der Kreisstaffel 1 klar.


Auf tiefem und schwer bespielbarem Untergrund übernahmen wir gleich das Kommando, erste Torchancen wurden aber nicht genutzt. Nach 20 Minuten trafen wir dann per Freistoß zur 1:0 Führung. Mur eine Minute später folgte das 2:0. In der 30.Miunten machten wir mit einer tollen Einzelleistung zum 3:0 alles klar


In der 36. Minute wurde die Partie dann wegen eines Gewitters unterbrochen. Nachdem die Gastgeber danach nicht wieder antreten wollten wurde das Spiel abgebrochen, und 3:0 für uns gewertet. Leider wollten wir so nicht Meister werden.

 

SGM Degerschlacht-Sickenhausen / SGM Engstingen-Holzelfingen II 5:3 (2:1)


Gegen den Tabellenzweiten zeigten wir eine gute Leistung und starken Kampfgeist, der leider nicht belohnt wurde. Nach einem 2:0 und 3:1 Rückstand konnten sich unsere 10 Jungs bis zum Ausgleich heran kämpfen, mussten sich aber durch späte Treffer dem Tabellenzweiten geschlagen geben. Das war eine tolle Mannschaftsleistung.


Einen Dank geht an die C-Jugendspieler, die uns super unterstütz haben.

09.05.2016


Erfolgreiche B-Junioren der SGM Engstingen/Holzelfingen


SGM Engstingen/Holzelfingen – SGM Würtingen 3:0 (1:0)

 

Am letzten Sonntag konnten die B-Junioren der SGM Engstingen/Holzelfingen das Spitzenduell gegen die SGM Würtingen mit 3:0 für sich entscheiden. Mit diesem Sieg wurde die Tabellenführung auf vier Punkte ausgebaut.


Bereits in der siebten Spielminute gingen wir mit 1:0 in Führung. Die Gäste versuchten nun natürlich mit aller Macht den Ausgleich zu erzielen. Hochkarätige Chance konnten sie sich aber nicht erspielen.


Unsere Jungs hatten die taktischen Vorgaben sehr gut umgesetzt und die gefährlichen Außenspieler der Würtinger komplett aus dem Spiel genommen.


Wir waren bei unseren Angriffen zwar etwas zielstrebiger, aber wir schafften es nicht vor der Halbzeit nach zulegen.


Nach der Halbzeitpause konnten wir durch zwei schnelle Tore in der  46. und 52. Minute das Endresultat herstellen.

Damit haben wir die letzten 5 Saisonspiele in Serie gewonnen und dabei 19:1 Tor erzielt.


Im Bezirkspokal sind wir im Viertelfinale gegen den Bezirksligisten TSV Gomaringen ausgeschieden. Gegen die zwei Klassen über uns spielenden Gomaringer haben wir uns sehr gut verkauft. Man hat gesehen, welches Potential in der Mannschaft steckt. Die Jungs bräuchten öfters solche Herausforderungen um sich fußballerisch weiterzuentwickeln.

 

Aber auch die B2-Junioren spielen eine sehr gute Rückrunde. Die letzten 4 Spiele konnten ebenfalls gewonnen werden. Am Sonntag ist das Spiel durch eine sehr  kurzfristige  Absage des Gegners aus Pliezhausen leider ausgefallen.


Die  Jungs stehen aktuell auf Platz 5, haben jedoch nur einen Punkt Rückstand auf Platz 3.

B-Junioren Rückblick und Vorschau 

 

05. Nov. 2015

SGM Würtingen - SGM Engstingen/Holzelfingen I 1:2 (0:1)

Sieg im Spitzenspiel

Am vergangenen Wochenende musste man beim Tabellenführer in Würtingen antreten, die bis dahin keine Punkte abgegeben hatten.

Unsere Jungs waren von Anfang an hell wach und konnten durch gutes Pressing und Passspiel den Gegner gut unter Druck setzen. Folgerichtig konnten wir auch durch Jochen in Führung gehen. In der ersten Halbzeit wurden dann noch mehrere gute Torchancen vergeben. Kurz nach der Halbzeit konnte Finn, mit einem schönen Schuss aus 20 Metern auf 2:0 erhöhen. Danach wurden die Jungs aus St. Johann stärker und hatten unter anderem nach gefährlichen Standards gute Torchancen. In dieser Drangphase fiel dann auch der Anschlusstreffer. Die beste Chance zum Ausgleich hat unser Torhüter Karlos verhindert indem er einen Strafstoß halten konnte. Nach dieser Parade hatte unsere Mannschaft das Spiel wieder im Griff und konnte die drei Punkte mit nach Hause nehmen.  

 

TSV Pliezhausen - SGM Engstingen/Holzelfingen II 0:1 (0:0)

In der ersten Halbzeit konnte man die Partie kontrollieren, und man Spielte sich tolle Torchancen heraus,  jedoch blieben diese ungenutzt.

In der zweiten Halbzeit zeigten die Hausherren ein anderes Gesicht, und setzen uns richtig unter Druck. Unser Schlussmann Bene brachte jedoch den Gegner, mit seinen Paraden, zur Verzweiflung. Nach einem gut getretenen Freistoß von Fabian stand Christian goldrichtig und konnte unsere Farben in Front bringen. Die Mannschaft kämpfte bis zum Schluss und kam daher auch mit einem dreier im Gepäck in die Heimat. 

 

Bezirkspokal:

SGM Engstingen/Holzelfingen I : TSV Dettingen /Erms 3:0 (1:0)

Am Dienstagabend waren die zwei Klassen höher Spielenden Ermstäler zu Gast auf dem Burgstein.  Unsere Jungs zeigten aber gleich unsere Heimstärke, und erspielten sich gute Torchancen. So konnten wir durch Lukas Gauß in Führung gehen.

Anfang der zweiten Halbzeit kam man dann nicht mehr so gut in die Zweikämpfe, und lief dadurch oft hinterher, nun hatten auch die Gäste ihre ersten Torchancen, doch unser Keeper Karlos konnte wieder die Null halten. Jochen erlöste uns dann mit seinem Doppelpack, und so konnten wir einen verdienten Sieg einfahren und die nächste Runde erreichen. 

 

Nächste Spiele:

SGM Engstingen/Holzelfingen I - TuS Metzingen

So. 08.11.15 - Anpfiff: 10.30 Uhr

SGM Engstingen/Holzelfingen II - SGM Degerschlacht/Sickenhausen II

So. 08.11.15 – Anpfiff: 12.30 Uhr

Beide Spiele werden auf dem Sportplatz Holzelfingen ausgetragen.

Das Sportheim ist geöffnet. 

 

(Author: Dominik Hecht)  

15,09,2015, 

 

B-Junioren:  Beide Mannschaften der SGM Engstingen/Holzelfingen siegreich

 

In der ersten Pokalrunde hatte die B1 der SGM Engstingen/Holzelfingen die SGM Steinhilben/Trochtelfingen/Mägerkingen (Leistungsstaffel) zu Gast. Wir starteten sehr gut in das Spiel und erarbeiteten uns viele Torchancen, die wir jedoch nicht nutzen konnten. Die Gäste machten das besser und verwerteten eine ihrer wenigen Chancen zur sehr überraschenden 0:1 Halbzeitführung. In der zweiten Halbzeit konnten wir das Spiel drehen und gewannen verdient mit 2:1.

Die B2 spielte in Bad Urach und kam dort nach einer kämpferisch hervorragenden Leistung zu einem 1:0 Auswärtserfolg. Eine gut stehende Defensive war die Basis für den Erfolg. Die Gastgeber kamen über die komplette Spielzeit nicht zu richtigen Torchancen. Wir nutzten jedoch eine Kontermöglichkeit in der 2. Halbzeit zum 1:0 Siegtreffer.

 

Die Losfee meinte es leider nicht gut mit uns. In der nächsten Pokalrunde spielen unsere beiden Mannschaften gegeneinander. Dieser interne Vergleich findet am Dienstag, den 29.9. um 18.30 Uhr statt.

 

B-Junioren:  Vorschau /  Doppelspieltag der B-Junioren

 

Am kommenden Sonntag starten die B-Juniorenmannschaften der SGM Engstingen / Holzelfingen in die neue Saison. Beide Mannschaften haben ein Heimspiel. Die B1 empfängt die SGM Hayingen / Pfronstetten und die B2 die SGM Mössingen / Belsen II. Anpfiff der B1 ist um 10.30 Uhr und der B2 um 12.30 Uhr. Die Heimspiele unserer SGM finden auf dem Sportplatz am Burgstein in Holzelfingen statt. Aufgrund des zeitversetzten Anpfiffs ist das Sportheim ab 10:30 Uhr geöffnet. Es wird zur Mittagszeit (gegen 11.30 Uhr)  Rote Wurst, Curry Wurst, Pommes, Schnitzelweckle und Schnitzel mit Pommes geben. Wir freuen uns auf hoffentlich viele fussballbegeisterte und hungrige Zuschauer und wünschen beiden Mannschaften viel Erfolg in der neuen Runde.

 

 

Mein Blog

Rückblick Wochenende B-Jugend:

Mo 15 Mai 2017 13:27:47 CEST

B-Jugend Pokalfinale Fan-Bus 25.05.17

Sa 13 Mai 2017 12:27:19 CEST


Verband und Liga Info






399160