Social Media







Aktuellste News 17/18 C-Junioren



Saison 16/17 beendet

31.10.2016


SGM Hohenstein/Engstingen

0–1

SGM Römerstein/Wittlingen/Zainingen


Nach dem Motto keine Tore kein Sieg, ging diese spannende Partie leider mit einer Niederlage zu Ende. Denn der Gegner von der Uracher Alb schoss bereits in der ersten Minute ein Tor, danach stellten dieser das spielen ein und überlies dies der unserer SGM.


Die Heimelf gab fast alles, leider fehlten die Tore.

Viele sehenswerte Spielzüge und hervorragende Chancen waren das Ergebnis dieser turbulenten Partie, doch wie schon erwähnt war leider nichts zählbares dabei.


Schade für die Jungs, denn dieser Sieg ging nicht an die bessere Mannschaft!


So sah es auch das gegnerische Trainerteam, bei der anschließenden Pressekonferenz.

19.10.2016


SGM Hohenstein/Engstingen : TSG Münsingen 2,  2:0 


Einem klaren Sieg stand nichts im Wege. Denn bereits zur Halbzeit führten wir mit 2:0.


Im 2. Durchgang ließen wir hinten fast nichts zu und waren weiterhin spiel bestimmend, allerdings vergaben wir einige klare Chancen, so dass man mit dem Sieg sehr zufrieden sein konnte, auch wenn das Ergebnis deutlich höher sein müsste.


Jungs weiter so!  2 Siege hintereinander zu Null (ab jetzt) und die Spezi-Kiste steht wieder J,


Ein Fan (?)

Englische Woche für unsere C-Junioren


Am Do. 21.04. hatten wir den Spitzenreiter VfL Pfullingen zu Gast. In diesem einseitigen Spiel hielten wir durch gutes taktisches Abwehrverhalten lange die „Null“. Nach einer abgewehrten Ecke gelang dem VfL durch einen Fernschuss die Führung. Kurze Zeit später waren wir im Abwehrverhalten in disponiert, was die Gäste zu zwei weiteren Toren nutzten. Nach der Halbzeit das gleiche Bild. Als die Beine und die Konzentration nachließen, gelangen den Gästen noch zwei weitere Tore. Trotz der Niederlage sahen wir eine gute Leistung, auf die wir aufbauen können.


Diese gute Leistung vom Donnerstag wollten wir am Sa. 23.04. gegen den TSV Eningen bestätigen. Und das gelang uns!

Anfangs hatten wir etwas Glück, als nach einer Ecke ein Eninger Spieler knapp am Gehäuse vorbei köpfte. Aber das war´s dann auch schon. Fortan nahmen die Jungs der SGM das Heft in die Hand und erspielten sich einige gute Chancen heraus. Zum Torerfolg reichte bis zur Halbzeit leider nicht. Nach der Pause ging es mit viel Schwung weiter in Richtung Eninger Kasten. Nach einem Foul konnte Altin den fälligen Freistoß im Netz versenken. Wir spielten mutig weiter nach vorne, was mit dem 2:0 (Levin) belohnt wurde. Kurz vor Spielende konnte der TSV noch verkürzen, aber schon zwei Minuten später traf Levin erneut  zum 3:1 Endstand.


Klasse Leistung und endlich der verdiente Lohn, drei Punkte.


Am Di. 26.04. hatten wir den SSV Reutlingen 3 zum Nachholspiel zu Gast.  Gegen den ungeschlagenen Tabellenführer kamen wir gut ins Spiel. Nach einem guten Angriff gingen wir überraschenderweise  in Führung. Nun machte der SSV Druck und kam zum 1:1 Ausgleich. In Hälfte 2 konnten wir lange gut mithalten. Durch ein Abseitstor ging der Gast in Führung. Gegen Spielende  schwanden die Kräfte und die Konzentration, dies wurde vom SSV zum Ausbau der Führung genutzt. Trotz der Niederlage haben sich die Jungs ein Lob verdient. Gut gespielt!


Die Trainer  

18.04.2016

 

Trotz einer guten Leistung gegen die TG Gönningen, mussten wir uns dennoch mit einem 0:0 zufrieden geben.  

 

Optisch gesehen besaßen die Gäste eine Feldüberlegenheit, doch die sehr gut agierende SGM-Abwehr lies nur ansatzweise Chancen zu. Nur im Umschalten von Defensive auf Offensive zeigten wir schwächen. Nach einer taktischen Umstellung, kamen wir immer besser ins Spiel und erarbeiteten uns mehre gute Einschussmöglichkeiten. Leider ohne zählbaren Erfolg. Pech hatten wir als der Schiri ein Foul im 16er nach außen verlegte. Der fällige Freistoß landete unglücklich am Pfosten. Dennoch Lauf- und Kampfeinsatz hat gestimmt, in der Raumaufteilung müssen wir uns noch verbessern. 

 

Unterm Strich ein schmeichelhafter Punktgewinn der Gäste, da wir die klareren Chancen hatten.

Die Spieler: Tobias, Ben, Leon, Julian, Tom-Luca, Manuel, Hannes, Samuel, Marcel, Max, Christian, Dominic, Altin, Levin und Crafft.

Die Trainer  

26.01.2016 

 

C-Junioren Endrunde um den WFV-Cup

 

Mit einer sehr unglücklichen 1:2 Niederlage gegen die SGM Bodelshausen starteten wir ins Turnier. Glück hatten wir gegen den SV Weiler. Nur durch starke Paraden unseres Torspielers konnten wir lange die Null halten. Durch zwei Strafstoßtore konnten wir aber noch mit 2:0 gewinnen. Im Spiel gegen den VFL Pfullingen 1 spielten wir taktisch sehr klug. Bis auf zwei Fehler, die der VFL zum 0:2 nutzte, hielten wir gut dagegen. Gegen Mössingen lief nichts zusammen. Am Ende eine verdiente 0:2 Niederlage. Aus der Niederlage gegen den VFL 1 zogen wir im Spiel gegen den VFL 4 unsere Lehren. Mit Disziplin und einer taktischen Meisterleistung ließen wir keine Chance zu. Gegen Spielende hatten wir sogar noch die Chance zum Torerfolg. Unser bestes Spiel im ganzen Turnier und ein verdientes 0:0 gegen den Landesstaffelspielenden VFL.

 

Mit dem 10. Turnierplatz von 59 Teams, konnten wir letztendlich sehr zufrieden sein.

Die Spieler: Samuel, Moritz, Marcel, Hannes, Altin, Levin, Ben und Max.

 

Die Trainer

19.01.2016

 

C-Junioren  

 

beim Hallenturnier des TSV Mägerkingen

 

Trotz Siege gegen Hayingen (2:0), Mössingen (2:1) und einem 0:0 gegen Frommern, konnten wir mit der gezeigten Leistung nicht ganz zufrieden sein. Viel zu hektisch agierten wir in unseren Aktionen. Zudem brachten uns leichte Fehler im Spielaufbau keine Sicherheit. Dennoch als Gruppenzweiter ging es in die Zwischenrunde. Hier musste man sich der TSG Münsingen und dem VfL Pfullingen jeweils knapp mit 0:1 geschlagen geben.

Mit dem 5. Turnierplatz konnten wir letztendlich zufrieden sein.

 

Die Spieler: Samuel, Moritz, Marcel, Hannes, Altin, Tom-Luca, Julian, Luca und Manuel.

 

Die Trainer

11.01.2016 

 

C-Junioren

Die Kicker des Jg. 2002 schlugen sich achtbar beim stark besetzten Hallenturnier der TSG Zwiefalten am 09.01.16.

Zum Auftakt gleich ein überzeugendes 4:1 gegen Gomadingen. Knapp mit 0:1 musste man sich der SG Riedlingen 2 geschlagen geben. Besser lief es wieder im 3. Spiel. Die SG Hayingen wurde mit 4:1 besiegt. Gegen den Topfavorit SG Alb-Lauchert 2 verlor man 0:3.

Somit spielte man um Platz 5 gegen die SG Alb-Lauchert 1, das verdient mit1:0 gewonnen wurde.

Jungs, klasse Leistung.

Ein Dank an Jürgen Frank für die Betreuung der Mannschaft.

Die Spieler: Lars, Tom-Luca (3x), Lukas, Christian (1x), Luca (2x), Dominic, Tobias, Gaffar und Manuel (3x).

Auch unsere Jungs des Jg. 2001 waren im Einsatz. In Münsingen ging es um die Qualifikation für die Endrunde um den WFV-Cup.

Mit einem starken 3:0 gegen den SV Tübingen startete man ins Turnier. Mittelstadt konnte mit 1:0 besiegt werden. Gegen die TSG Reutlingen setzte es, trotz mehrerer Chancen eine 0:2 Niederlage. Mit einem 0:0 Unentschieden gegen Auingen 2 (vier 100% vergeben) und einem 2:1 Erfolg nach großem Spiel gegen Auingen 1, erreichte man den 2. Platz und somit die direkte Qualifikation für die Endrunde am 24.01.16.

Glückwunsch für diese großartige Leistung!

Die Spieler: Altin, Moritz (1x), Marcel (2x), Ben, Leon, Hannes (3x) und Levin.

Die Trainer

29.11.15


C-Junioren 

 

Beim WFV-Junior-Cup am 29.11.15 nahmen wir mit 2 Teams teil.

Die C1 konnte sich als Gruppendritter für die Zwischenrunde qualifizieren.

Mit 3 Siegen, 1 Unentschieden und 1 Niederlage.

In den ersten Spielen, sahen wir eine sehr spiel- und lauffreudige, konzentrierte Mannschaft. Gegen die Dettinger vergab man reihenweise klarste Chancen. Am Ende musste man noch über das 1:1 froh sein. Im letzten Spiel stellten wir komplett um. Leider misslang das Experiment. Das Spiel wurde nach schwacher Vorstellung klar verloren.

Die Spieler: Samuel, Ben, Hannes, Leon, Moritz, Marcel, Altin, Max und Levin. 

 

Unsere Jungs der C2 schlugen sich achtbar. Im 1. Spiel musste man sich knapp geschlagen geben.

Im 2. Spiel steigert man sich und kam zu einem 0:0. Gegen das Topteam der Gruppe Münsingen verlor man 0:3, wobei man lange gut mithalten konnte. Im letzten Spiel waren wir dem Sieg sehr nahe, doch es reichte nicht. So trennte man sich 0:0 Unentschieden.

Mit den gezeigten Leistungen konnten wir zufrieden sein.

Die Spieler: Lars, Tobias, Crafft,Tom-Luca, Julian, Luca, Christian, Gaffar, Dominic und Manuel.

18.10.2015

 

C-Junioren

 

Eine starke Mannschaft mit einer starken Leistung bei der TG Gönningen. Bis auf wenige Ausnahmen zu Beginn des Spiels, hatten unsere Kicker mehr vom Spiel. Die brenzligen Situationen zu anfangs, konnten von unserer gut organisierten Defensive entschärft werden. Wir sahen eine läuferische und kämpferische hochmotivierte Mannschaft, die sich gute Einschussmöglichkeiten erspielten. Die daraus resultierenden Chancen, konnten leider nicht zur Führung genutzt werden. Demnach ging man mit einem 0:0 in die Halbzeitpause. Nach dem Wiederanpfiff neutralisierten sich die Teams phasenweise. Strafraumszenen waren Mangelware. Nach einer Standardsituation plötzlich das 1:0 für die TG. Nun zeigten die Jungs Moral und Wille. Mit einem Sturmlauf in den letzten Minuten, konnten wir mit einem Freistoßtor verdient ausgleichen. Die noch guten Chancen kurz vor Ende blieben leider ungenutzt so blieb es beim 1:1.

Eine großartige Leistung!

 

Die Spieler: Samuel, Moritz (1), Marcel, Hannes, Altin, Levin, Christian, Manuel, Leon, Ben, Dominic, Crafft, Tom-Luca und Julian.

wg

10.10.2015 

 

C-Junioren

 

Sehr unglücklich verloren unsere Jungs gegen den FV Bad Urach. Von Beginn an erspielten wir uns ein Chancenplus und vergaben somit die Führung. Besser machte es der Gegner. Nach einer Flanke stand ihr Stürmer völlig frei und konnte ungehindert einköpfen. Nach einem langen Ball in die Spitze und dem zweiten Torschuss das 0:2. Nach der Pause versuchten wir schnell zum Anschlusstreffer zu kommen, aber dies misslang trotz gutem Fußball. Nach einem gegnerischen Solo, konnte der Stürmer nur noch mit einem Foul gestoppt werden. Der fällige 11-Meter wurde sicher zum 0:3 verwandelt. Von diesem Schock erholten wir uns nicht mehr. Leider wurde uns der Ehrentreffer nicht gegönnt, wir trafen 2x Aluminium. Schade Jungs, die bessere Mannschaft hat heute verloren. Die Spieler: Samuel, Leon, Luca, Hannes, Moritz, Fabian, Manuel, Julian, Dominic, Marcel, Max, Levin, Altin und Tom-Luca.

wg

20.09.2015

 

C-Junioren

 

In unserem ersten Meisterschaftsspiel mussten wir gleich beim  favorisierten VfL Pfullingen 2 antreten.Von Beginn an setzte uns der Gegner mit schnellem Spiel in die Spitze unter Druck. Diesem Druck konnten wir nicht lange standhalten und schon nach wenigen Minuten lagen wir deutlich zurück. Unsere Jungs bemühten sich, kämpften doch der Gegner war uns in allen Belangen überlegen. So mussten wir mit einer deutlichen Niederlage wieder die Heimfahrt antreten. wg 

18.09.2015

 

C-Junioren

 

Mit einer guten kämpferisch- und läuferischen Leistung konnten wir die SGM Trochtelfingen in einem Freundschaftsspiel besiegen. Wir danken den Spieler um ihren Trainer Thomas Buckel für ihr Kommen. Jungs macht weiter so! wg  

13.09.2015

 

C-Junioren

 

Leider konnten unsere C-Junioren ihre Pokalspiele am Samstag nicht erfolgreich gestalten. Die C1 verlor gegen einen gleichwertigen FV Bad Urach. Auf diese Leistung können wir aufbauen. Die C2 verlor ersatzgeschwächt gegen die SG Würtingen.

 

Die Trainer

 

 

Mein Blog

Bezirksliga Alb 1. Spieltag

So 13 Aug 2017 23:26:12 CEST

DFB-Junior-Coaches zertifiziert

Di 01 Aug 2017 11:04:37 CEST


Verband und Liga Info





476041