... FC Engstingen Fußball der Spaß macht ...

 

  dsf

Website des FC Engstingen 1994 e.V.

Hier auf unserer Seite findet Ihr immer die neuesten Meldungen rund um den FC Engstingen. Wenn hier mal nichts Aktuelles steht, liegt das sicher daran, dass wir lieber trainieren und weniger Zeit haben um zu schreiben.

Wir wünschen euch viel Spaß beim Stöbern auf unserer Website und besucht uns bald wieder!

Benötigt Ihr weitere Informationen zu uns oder habt Ihr spezielle Fragen? Schreibt uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular.

Neuigkeiten FC Engstingen


Zurück zur Übersicht

17.10.2018

FV Bad Urach vs. FC Engstingen 0:2

#Stammtankstelle

Torchancenwasserfall auf beiden Seiten

Kreisliga A. Die Uracher Gemeinde ist für ihre Touristenattraktion die Uracher Wasserfälle bekannt. Das Gefälle ist vom Sportplatz aus zwar nicht zu sehen doch erlebten die Zuschauer ein ähnliches Spektakel auf dem 1A Kunstrasen. Nach 13 Minuten wurde Kevin Bitzer im Strafraum unsanft gefoult, sodass er seinen Schuh verlor. Kai Schenk sah sein nächstes Saisontor bereits sicher, doch der Uracher Keeper parierte den fälligen Strafstoß, indem er sich extrem lang machte und bis in die Ecke abtauchte. Die Elfmeter Bilanz der Engstinger sieht nun mit einem Treffer aus vier Möglichkeiten sehr dürr aus. Es folgten weitere vielversprechende Angriffe der Engstinger durch Armin Dietmann, Laurent Kroner und Kai Schenk. Kroners Hereingabe nach einem Freistoß verfehlte ebenfalls nur knapp das Ziel. Spielerisch sah es bei den Engstingern an diesem Sonntag dennoch sehr gut aus, was nicht zuletzt auch dem Kunstrasen zu verdanken war. Urach lies bis auf ein paar Distanzschüsse und einen Konter in der ersten Halbzeit relativ wenig Wasser auf das Engstinger Tor regnen. Das sollte sich in Durchgang Zwei jedoch ändern. Halbzeit, 0:0.
Die Zebras kamen voller Tatendrang aus der Pause und wollten nun auf Sieg stellen, doch Urach hatte Anderes vor. Die Spielfreude der Gastgeber nahm allmählich zu und resultierte in einigen Torchancen und vielen Eckbällen. Die größte Möglichkeit bot sich nach einem Eckball als gleich drei Uracher am Ball vorbei sprangen. Jonas Dohrmann hatte daher im Gegensatz zu den bisherigen Spielen allerhand zu tun. Die Gastgeber schienen langsam an sich selbst und am Schiedsrichter zu verzweifeln. Das spielte dem FCE natürlich in die Karten und so konnte man sich durch einen Standard Luft verschaffen. Bitzer, der seinen Schuh mittlerweile wieder gefunden hatte, ließ den Ball aus dem Halbfeld in den 16er segeln, wo Ingo Dohrmann am höchsten sprang und aus 11 Metern ins lange Eck einköpfte. Fortan stabilisierten die Engstinger die Defensive und kamen durch die gewonnene Sicherheit abermals zu einigen Torchancen. Die beste hatte Sven Vöhringer, nach einer überragenden Aktion über rechts. Leider konnte er sich nicht entscheiden, ob er als Assistgeber oder als Torschütze glänzen wollte. Am Ende war es der eingewechselte Lukas Gauß der einen Konter kurz vor Schluss vollendete.
Wie nach jedem Spiel in Urach besuchten die Engstinger ihre dortige Stammtankstelle Jet Tankstelle Christian Küßner.

Kreisliga B. Modrow´ Team verlor nach sieben Siegen in folge nun das zweite Spiel nacheinander. Torschützen bei der 2:3 Niederlagen in Honau waren Kai König und Jerome Schnitzer.



Zurück zur Übersicht


Liebe FCE-Fans,

ab sofort könnt ihr uns bei euren amazon Einkäufen unterstützen, indem ihr über den Link eure Bestellungen aufgebt.
Für euch entstehen keine weiteren Kosten. Für jeden Kauf und jeden Klick über diesen Link erhalten wir eine Spende bzw. Werbekostenerstattungen.

Macht mit und unterstützt uns

Danke


Vereinsspielplan FC Engstingen

 



 

E-Mail
Anruf
Karte
Infos